Tanz- und Musiktheater „SAMIA – Die Geschichte einer Flucht“

Samstag, 19. März 2016, 19.00 Uhr
Sonntag, 20. März 2016, 16.00 Uhr

Der Krea-Jugendclub präsentiert das Musiktheater Tanz- und Musiktheater „SAMIA – Die Geschichte einer Flucht“
Seit September 2015 arbeiten 15 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren am Tanz- und Musiktheater „SAMIA – Die Geschichte einer Flucht“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen die Lebensgeschichte der somalischen Läuferin Samia Yusuf Omar als Inspiration für ein Tanz- und Musiktheater. In ihrer Fassung verlässt eine junge Frau, deren Traum es ist, Tänzerin zu werden, ihre Heimat, um in Europa ihr Glück zu finden.

Die Jugendlichen entwickelten alle Szenentexte selbst. Die Musikstücke und Songtexte erarbeiteten sie mit Unterstützung des Produzenten Johannes da Costa. Die Tänzer Leticia M´Peti-Speicher und Daniel Richartz arrangierten gemeinsam mit den Jugendlichen Tanzchoreografien. Idee und Realisation Sigrid Brenner.
Die Aufführungen sind am Samstag, 19.03.2016 um 19.00 Uhr / Einlass 18.30 Uhr sowie am Sonntag, 20.03.2016 um 16.00 Uhr / Einlass 15.30 Uhr in der Aula der Freien Waldorfschule Bergisch Gladbach, Mohnweg 13, 51427 Bergisch Gladbach.
Der Eintritt ist frei. Das Projekt wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.