Abschlüsse

Schulabschlüsse – Leistungsvielfalt offiziell bestätigt

Die offizielle Schulpolitik mit ihrem widersprüchlichen Konzept von individueller Förderung und zentralen Schulabschlüssen hat auch Auswirkungen auf die Waldorfschulen. Da viele Konzepte der Landesregierung noch nicht stabil sind, können sich auch kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben.

Unangetastet aber ist, dass an den Waldorfschulen in NRW alle staatlichen Schulabschlüsse möglich sind. Das sind:
- der Hauptschulabschluss
- der Mittlere Bildungsabschluss (FOR – Fachoberschulreife) mit oder ohne Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe
- die Fachhochschulreife
- die allgemeine Hochschulreife (Abitur)

An unsere Schule werden die zentralen Abschlussprüfungen für den Hauptschulabschluss und den Mittleren Bildungsabschluss nach der Klasse 11 abgelegt.
Die Klasse 12 bietet neben dem Einstieg in die Abiturvorbereitung für die zukünftigen AbiturientInnen allen Schülerinnen und Schülern die Chance, sich intensiv mit dem Erwachsenwerden sowie den eigenen beruflichen und persönlichen Zielen auseinanderzusetzen.