Eine Gruppe von Personen, die an eine Tafel schreiben

Russischlehrkraft (m/w/d) zum Schuljahr 24/25

Für das kommende Schuljahr 2024/2025 suchen wir eine*n Russischlehrer*in.

Die FWSBG ist eine lebendige Bildungseinrichtung, die sich durch ein bewegliches, vielfältiges und herzliches Kollegium auszeichnet. Wir glauben an die Kraft des gemeinsamen Lernens und sind davon überzeugt, dass wir voneinander lernen können, um gemeinsam an der Gestaltung einer vielversprechenden Zukunft zu arbeiten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, suchen wir engagierte Persönlichkeiten, die Freude daran haben, sich selbst weiterzuentwickeln und gleichzeitig andere zu unterstützen.

Eine Qualifikation Sek II für Gymnasium und Gesamtschule ist erwünscht, aber bei einer entsprechenden Ausbildung nicht zwingend erforderlich. Als weiteres Fach wären Naturwissenschaften willkommen, andere Fächer sind vorstellbar. Auch mit anderen Fachrichtungen sind Sie eingeladen, sich zu bewerben, da wir offen für vielfältige Kompetenzen und Interessen sind.

Idealerweise verfügen Sie über eine waldorfpädagogische Ausbildung. Falls Sie über eine solche Ausbildung nicht verfügen, aber Interesse daran haben, unterstützen wir Sie gerne bei der entsprechenden Weiterbildung. Wir bieten auch die Möglichkeit, eine berufsbegleitende waldorfpädagogische Ausbildung zu absolvieren, insbesondere für Quereinsteiger im Bereich der Sekundarstufe II. Des Weiteren besteht die Option, während Ihres Masterstudiums an einer anerkannten Waldorfausbildungsstätte bereits studienbegleitend in unserer Schule tätig zu sein.

Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten, laden wir Sie herzlich ein, uns kennenzulernen. Gerne bieten wir auch Menschen in der Ausbildung die Möglichkeit, uns im Rahmen eines Praktikums näher kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (nur als PDF).

Jetzt per E-Mail bewerben